Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Blutdruck messen um Präeklampsie zu vermeiden
0
Menü

Blutdruck messen um Präeklampsie zu vermeiden

Eine der häufigsten Pathologien, die im siebten Monat der Schwangerschaft auftreten können, ist die Präeklampsie. Da der Blutfluss ab dem dritten Trimester steigt, ist die schwangere Frau einem höheren Risiko ausgesetzt, an Bluthochdruck zu leiden. Um diese Situation zu kontrollieren, ist es ratsam, den Blutdruck regelmäßig zu messen und auf Symptome zu achten, die auf einen möglichen Anfall von Präeklampsie hinweisen können.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 12).
durch (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 25/06/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.