Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Follikelpunktion und Absaugung der Follikelflüssigkeit
0
Menü

Follikelpunktion und Absaugung der Follikelflüssigkeit

Die Follikelpunktion besteht aus einem sehr einfachen chirurgischen Eingriff, bei dem eine Aspirationsnadel vaginal eingeführt und die entwickelten Ovarialfollikel ultraschallgesteuert entleert werden.

Die durch die Aspiration gewonnene Follikelflüssigkeit wird unter dem Mikroskop untersucht, um die darin enthaltenen Eizellen zu suchen und zu retten.

Graphikmaterial, bereitgestellt von Ginemed Madrid.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 11).
durch (gynäkologin), (krankenpflegerin spezialisiert auf assistierte reproduktion), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 16/03/2020
Keine Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.