Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Fortschritte in der Assistierten Reproduktion
4
Menü

Fortschritte in der Assistierten Reproduktion

Die neuesten Fortschritte in den Methoden der Assistierten Reproduktion erlauben den Transfer von nur einem Embryo. Diese Fortschritte fanden hauptsächlich statt in:

  • der Embryokultur und der time-lapse Technologien, mit der die Entwicklung des Embryos konstant und ohne die Kultivierungsbedingungen zu stören, beobachtet werden kann.
  • der Vitrifizierung (Einfrieren) der Embryos: die Überlebensraten sind so hoch, dass die kumulierte Erfolgsrate pro Zyklus erheblich angestiegen ist.
  • dem ERA-Test: Erlaubt den Tag des Transfer mit der besten Empfänglichkeit der Gebärmutterschleimhaut abzustimmen.
Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 7).
durch (embryologin), (gynäkologe), (gynäkologin), (gynäkologe), (gynäkologe), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 19/08/2019
Keine Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.