Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Risiko einer Mehrlingsschwangerschaft
9
Menü

Risiko einer Mehrlingsschwangerschaft

Es gibt viele Frauen, die die Mehrlingsschwangerschaft nicht nur nicht fürchten, sondern wollen, ohne auf die damit verbundenen Risiken zu achten.

Die Komplikationen in der Schwangerschaft, der Geburt und der Entwicklung zukünftiger Babys in einer Mehrlingsschwangerschaft sind viel größer als in einer einzelnen Schwangerschaft.

Wenn zwei Embryonen transferiert werden, ist das Risiko einer Mehrlingsentwicklung größer als beim Transfer eines einzelnen Embryos. Werden drei Embryonen übertragen, erhöht sich das Risiko auch bei einem Transfer von zwei Embryonen.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 7).
durch (embryologin), (gynäkologe), (gynäkologin), (gynäkologe), (gynäkologe), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 19/08/2019
Keine Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.