Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Welche Erbkrankheiten erkennt die PID?
0
Menü

Dr. Antonio Alcaide Raya

Dr. Antonio Alcaide Raya
Leitender Embryologe

Akademische Laufbahn

  • Kurs: Next Generation Technology for PGD for Genetic Disorders and 24-chromosome Aneuploidy Testing
  • Master in Entwicklungsbiologie und Embryologie an der Universität Valencia (UV)
  • Universität Alcalá Madrid (UAH)- Experte in medizinischer Genetik
  • Universität Complutense Madrid (UCM)- Bachelor in Biologie

Lebenslauf und Erfahrung

    Dozent und Ausbilder im Vorstand der Asociación para el Estudio de la Biología de la Reproducción (ASEBIR)
  • Mitgründer und technischer Leiter von ASSACELL Biólogos S.L.
  • Leitender Embryologe und Laborleiter der FIV und Spezialist für Präimplantationsdiagnostik an der Klinik Reprofiv

Auszeichnungen und Preise

  • UNE 179007 (ReproFiv)
  • ISO 9001:2008 (ReproFiv)
  • Senior Clinical Embryologist

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Veröffentlichungen:

  • Marco legal y tecnológico español para la gestión de datos clínicos en los servicios de Reproducción Asistida (parte I)
  • Endometriosis y laboratorio de reproducción asistida. ISBN: 978-84-692-4192-9
  • Recursos materiales y humanos en los tratamientos de reproducción. ISBN: 978-84-93-5464-1-0
  • Aplicación de la Reproducción Asistida a Parejas Serodiscordantes. D.L.: M-18829
  • Organización de un Laboratorio de Reproducción Asistida”. D.L.: M-18829 "Artificial Insemination and In Vitro Fertilization. ISBN: 84-922849-7-8
  • Comparison between three different embryo transfer catheters
  • Transmiometrial embryo transfer

Letzte Artikel und Mitwirkungen

Letzte Aktualisierung: 01/08/2018
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.