Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Symptome im 3. Monat
10
Menü

Symptome im 3. Monat

Im dritten Monat beginnt der Bauch zu wachsen und die Frau bemerkt eine Gewichtszunahme. Dies kann zu leichten Bauchbeschwerden und Beinkrämpfen durch Dehnung der Muskeln und Kompression der Gebärmutter über die Venen führen, was die Rückkehr von venösem Blut erschwert.

Auf der anderen Seite beginnen lästige Symptome wie Übelkeit und Erbrechen nachzulassen. Dadurch fühlt sich die Frau besser und beginnt die Schwangerschaft zu genießen. Allerdings kommt es häufig zu Verdauungsbeschwerden wie Blähungen oder Verstopfung.

Bei der Sonne ist besondere Vorsicht geboten, da die Gefahr besteht, dass Flecken auf der Haut entstehen (Cloasma gravidarum). Daher ist es ratsam, Sonnenschutzmittel mit hohem Schutz zu verwenden.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 11).
durch (gynäkologin), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 23/05/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.