Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Eizellenvitrifizierung
13
Menü

Eizellenvitrifizierung

Um die Eier einzufrieren, ist es notwendig, dass die Patientin in ein Zentrum für assistierte Reproduktion geht und den vom Arzt angegebenen Schritten folgt:

  1. Hormonelle Medikamente müssen injiziert werden, um die Eizellreifung zu stimulieren.
  2. Es kommt zu einer Follikelpunktion, einem Eingriff, um die Eizellen aus den Eierstöcken zu extrahieren.
  3. Die durch Vitrifizierung gewonnenen Eier werden gefroren.

Die Vitrifizierung hält die Eizellen im flüssigen Stickstoff auf unbegrenzte Zeit bei -196 °C, bis sich die Frau für ein Kind entscheidet.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 4).
durch (leitender embryologe), (gynäkologin), (gynäkologe), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 04/06/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.