Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Wie Hodengewebe eingefroren wird
0
Menü

Wie Hodengewebe eingefroren wird

Das Einfrieren von aus dem Hoden entnommenem Gewebe kann eine Technik zur Erhaltung der männlichen Fruchtbarkeit sein. Es handelt sich jedoch um ein experimentelles Verfahren, so dass seine Sicherheit und Wirksamkeit noch nicht bewiesen ist. Diese Konservierungsmethode wäre für junge Männer angezeigt, die die Pubertät noch nicht erreicht haben und daher ihren Samen nicht einfrieren können.

Das Verfahren zum Einfrieren von Hodengewebe besteht darin, kleine Fragmente des Hodens zu extrahieren, die in flüssigem Stickstoff eingefroren gelagert werden.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 16).
durch (leitender embryologe), (gynäkologin), (gynäkologe), (gynäkologin), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 03/03/2020
Keine Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.