Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Beeinflusst einseitiger Kryptorchismus auch die Fruchtbarkeit?

durch Rebeca Reus.
Letzte Aktualisierung: 25/09/2017

Ja, obwohl die Wirkung geringer ist als bei beidseitigem Kryptorchismus. In Fällen, in denen kein operativer Eingriff durchgeführt wird, zeigen 51% der Patienten mit einseitigem Kryptorchismus Veränderungen der Seminogrammwerte (Samenanalyse). Wenn sie sich einer Operation unterziehen, sinkt dieser Prozentsatz auf ca. 25%.

Für Sie empfohlen: Kryptorchismus: Eine Hodenerkrankung die zur Sterilität führt.

 Rebeca Reus
Rebeca Reus
Embryologin
Abschluss in Humanbiologie (Biomedizin) an der Universitat Pompeu Fabra (UPF), mit Masterabschluss im Labor für klinische Analysen und Masterabschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia (UV).
Embryologin. Abschluss in Humanbiologie (Biomedizin) an der Universitat Pompeu Fabra (UPF), mit Masterabschluss im Labor für klinische Analysen und Masterabschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia (UV).
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.