Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Gibt es eine Behandlung zur Stimulation der Eierstöcke mit Pillen?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 22/08/2018

Nein. Injektionen sind die einzig mögliche Methode, um diese hormonellen Medikamente einzunehmen. Obwohl es zunächst kompliziert erscheinen mag, ist die Verabreichung einfach und schmerzlos. In der Klinik vermittelt das Fachpersonal dem Patienten beim ersten Mal, wie man es macht und gibt Ratschläge.

Für Sie empfohlen: Medikamente zur Follikelstimulation bei der IUI und IVF.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Wir verwenden unsere eigenen Sitzungs- und Sicherheits-Cookies. Wir verwenden keine Cookies, die uns persönliche Daten, Surfgewohnheiten oder Benutzerprofile liefern. Cookie-Richtlinie anzeigen.