Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Ich habe drei gescheiterte künstliche Befruchtungen hinter mir. Ist es an der Zeit, zur IVF überzugehen?

durch Andrea Rodrigo.
Letzte Aktualisierung: 08/02/2017

Obwohl Studien eine erhöhte Schwangerschaftswahrscheinlichkeit bis zum vierten Versuch der künstlichen Befruchtung anzeigen, ist es je nach Fall wahrscheinlich, dass der Spezialist nach drei erfolglosen künstlichen Befruchtungen den Versuch einer Schwangerschaft mit In-vitro-Fertilisation empfehlen wird. Dies hängt von jeder Situation und von Aspekten wie Unfruchtbarkeitsbedingungen, dem Alter der Frau, den Ursachen, an denen andere IUI-Versuche versagt haben, etc. ab.

Für Sie empfohlen: Wie erfolgreich ist die künstliche Befruchtung?.

 Andrea Rodrigo
Andrea Rodrigo
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten Humanreproduktion, unterrichtet von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Postgraduierte Expertin für medizinische Genetik.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) mit Master-Abschluss in Biotechnologie der assistierten Humanreproduktion, unterrichtet von der Universität Valencia in Zusammenarbeit mit dem Valencianischen Institut für Unfruchtbarkeit (IVI). Postgraduierte Expertin für medizinische Genetik.
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.