Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Ist die Leihmutterschaft in Deutschland erlaubt?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 03/09/2018

Nein, die Leihmutterschaft ist in Deutschland nicht erlaubt. Das Embryonenschutzgesetz verbietet jegliche ärztliche Leistung bei Leihmutterschaften.

Nach deutschem Recht ist die gebärende Frau die Mutter, das sich auf den Grundsatz mater semper certa est bezieht das Die Mutter ist immer sicher bedeutet. Deshalb ist eine Leihmutterschaft in Deutschland illegal und man muss deshalb ins Ausland reisen.

Für Sie empfohlen: Was ist die Leihmutterschaft? Definition, Arten und Indikationen.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.