Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Ist es möglich, nach der IVF eine natürliche Schwangerschaft zu haben?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 22/08/2018

Es gibt viele Paare, die nach einer "in vitro Schwangerschaft", ihre zweite natürliche Schwangerschaft erreichen. Dies geschieht in Situationen, in denen die Ursache der Unfruchtbarkeit reduziert wird oder verschwindet.

Stress ist ein Beispiel dafür. Einige Paare sehen, dass ihre Fruchtbarkeit durch den Stress, der durch den Schwangerschaftswunsch verursacht wird, reduziert wird. Angst kann die Qualität Ihrer Eizellen und Spermien beeinträchtigen und die Empfängnisverhütung erschweren.

Eine Änderung des Lebensstils (Entspannung, Ernährung, Reduzierung von Giftstoffen usw.) kann zu einer erheblichen Verbesserung des Fruchtbarkeitspotenzials führen.

Dies kann auch bei Sterilität oder Unfruchtbarkeit unbekannter Ursache auftreten.

Für Sie empfohlen: Die In-vitro-Fertilisaton: Indikationen, Ablauf und Kosten.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.