Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Kann ich nach der Geburt immer noch an Diabetes leiden?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 27/06/2018

Bei den meisten Frauen verschwindet der Diabetes nach der Geburt, obwohl sie ein größeres Risiko haben, später im Leben oder in einer zweiten Schwangerschaft an Typ-II-Diabetes mellitus zu erkranken.

Um das Risiko von Diabetes nach der Geburt zu verringern, wird einer Frau empfohlen, ihr Baby zu stillen, damit sie leichter abnehmen kann, sich gesund und ausgewogen zu ernähren und alle von ihrem Arzt verschriebenen Glukose-Kontrollen durchführen zu lassen.

Für Sie empfohlen: Was ist Schwangerschaftsdiabetes? Ursachen, Symptome und Behandlung.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.