Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Kann ich Single-Mutter werden mit künstlicher Befruchtung?

durch Patricia Recuerda Tomás.
Letzte Aktualisierung: 22/08/2018

Ja, man kann ohne einen männlichen Partner Mutter werden. Die Wahrscheinlichkeit, mit der künstlichen Befruchtung mit anonymem Spendersamen eine Schwangerschaft zu erreichen, wird durch die persönlichen Eigenschaften jedes Patienten bestimmt. Ihre Erfolgsraten hängen davon ab, ob frühere Erkankungen der Eileiter vorliegen und vom Alter der Patientin.

Für Sie empfohlen: Künstliche Befruchtung (IUI): Methoden und Kosten.

 Patricia Recuerda Tomás
Patricia Recuerda Tomás
Embryologin
Abschluss in Biologie an der Universität Alcalá de Henares. Master-Abschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia. Umfangreiche Erfahrung in mehreren Labors für assistierte Reproduktion.
Zulassungsnummer: 19882M
Embryologin. Abschluss in Biologie an der Universität Alcalá de Henares. Master-Abschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia. Umfangreiche Erfahrung in mehreren Labors für assistierte Reproduktion. Zulassungsnummer: 19882M.
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.