Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Können sexuell übertragbare Krankheiten von der Mutter auf den Fötus während der Schwangerschaft übertragen werden?

durch Zaira Salvador.
Letzte Aktualisierung: 18/09/2018

Ja, einige sexuell übertragbare Krankheiten (STDs) können während der Schwangerschaft oder Geburt von Mutter zu Baby übertragen werden. Zum Beispiel Gonorrhö, Chlamydien, Syphilis und HIV.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass alle Schwangeren alle empfohlenen Untersuchungen und Serologien durchlaufen, da Geschlechtskrankheiten bei Neugeborenen sehr ernst oder sogar tödlich sein können.

Für Sie empfohlen: Erkrankungen bei der Schwangerschaft: Risiken für Mutter und Kind Und Sexuell übertragbare Krankheiten (STD) bei Mann und Frau.

 Zaira Salvador
Zaira Salvador
Embryologin
Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Embryologin. Abschluss in Biotechnologie an der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) und Spezialistin für assistierte Reproduktion mit Masterabschluss in Human Reproduction Biotechnology am Instituto Valenciano de Infertilidad (IVI) und der Universität Valencia.
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.