Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Meine Hormonwerte sind normal, habe aber Azoospermien. Ist das Normal?

durch Rebeca Reus.
Letzte Aktualisierung: 21/08/2018

Es kann vorkommen, dass die Hormonwerte nicht abweichen, aber es gibt ein anderes Problem, das die Spermienproduktion oder den Austritt der Spermien nach außen behindert.

Im zweiten Fall wird diese Veränderung als obstruktive Azoospermie bezeichnet und manchmal können Spermien durch Hodenbiopsie gewonnen werden.

Es sollte jedoch berücksichtig werden, dass es nicht immer möglich ist, die körperliche Ursache einer Sterilität zu finden, sowohl bei Männern als auch bei Frauen.

Für Sie empfohlen: Welche männlichen Hormone sind in der Reproduktion beteiligt?.

 Rebeca Reus
Rebeca Reus
Embryologin
Abschluss in Humanbiologie (Biomedizin) an der Universitat Pompeu Fabra (UPF), mit Masterabschluss im Labor für klinische Analysen und Masterabschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia (UV).
Embryologin. Abschluss in Humanbiologie (Biomedizin) an der Universitat Pompeu Fabra (UPF), mit Masterabschluss im Labor für klinische Analysen und Masterabschluss in Theoretische Grundlagen und Laborverfahren der assistierten Reproduktion an der Universität Valencia (UV).
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.