Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Fruchtbarkeitsuntersuchung?

durch Sara Salgado.
Letzte Aktualisierung: 09/05/2019

Bei Verdacht auf zeugungsunfähigkeit gehört die Untersuchung zur Krankenbehandlung und die Leistung kann über die Gesundheitskarte abgerechnet werden. Jedoch trifft der zuständige Androloge die Entscheidung darüber, ob und welche Untersuchung im Rahmen einer Kinderwunschbehandlung notwendig ist.

Auf alle Fällle ist im Voraus mit dem Arzt zu klären, ob die Behandlung abrechnungsfähig ist.

Für Sie empfohlen: Fruchtbarkeitsuntersuchungen für Männer: Welche gibt es?.

 Sara Salgado
Sara Salgado
Embryologin
Abschluss in Biochemie und Molekularbiologie an der Universidad del Pais Vasco (UPV/EHU), mit Masterabschluss in assistierter Reproduktion an der Universidad Complutense de Madrid (UCM). Universitätsabschluss in Genetischer Diagnostik an der Universidad de Valencia (UV).
Embryologin. Abschluss in Biochemie und Molekularbiologie an der Universidad del Pais Vasco (UPV/EHU), mit Masterabschluss in assistierter Reproduktion an der Universidad Complutense de Madrid (UCM). Universitätsabschluss in Genetischer Diagnostik an der Universidad de Valencia (UV).
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.