Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Was ist eigentlich Teratozoospermie?

durch Andrea Abbad.
Letzte Aktualisierung: 26/04/2017

Die Diagnose Teratozoospermie bedeutet, dass die Morphologie der Spermien verändert ist und z.B. der Kopf oder der Schwanz eine abnormale Form hat. Spermatozoen mit einer veränderten Morphologie können nicht richtig schwimmen, was ihre Ankunft im Eileiter behindert, wo die Befruchtung stattfindet. Sollte ein abnormales Spermium die Eizelle erreichen, wäre es nicht in der Lage, sie richtig zu befruchten. Häufig tragen anormale Spermien chromosomale Anomalien, die im Falle einer Befruchtung zu einem veränderten Embryo führen können, der sich nicht in die Gebärmutter einnistet oder zu einer frühen Fehlgeburt führt. Aus diesen Gründen kann es für einen Mann schwierig sein, auf natürliche Weise mit Teratozoospermie zu empfangen.

Die gute Nachricht ist, dass abnormale Spermien aus der Spermienprobe im Labor entfernt werden können, wenn sie für eine assistierte Reproduktionstechnik vorbereitet werden. In jedem Fall wird Ihr Arzt alle Ihre Fruchtbarkeitstests bewerten und entscheiden, welche die beste Option basierend auf dem Schweregrad der Teratozoospermie ist. Wenn der Rest der Samenparameter normal ist, können Sie jede Technik anwenden.

Für Sie empfohlen: Was ist Teratozoospermie? Ursachen, Arten und Behandlung.

 Andrea Abbad
Andrea Abbad
Embryologin
Bachelorabschluss in Biomedizinischen Wissenschaften an der Autonomen Universität Barcelona. Master in Reproduktionsbiologie und Humanreproduktion am Instituto Universitari Dexeus. Erfahrung als Embryologin und Fruchtbarkeitsexpertin.
Embryologin. Bachelorabschluss in Biomedizinischen Wissenschaften an der Autonomen Universität Barcelona. Master in Reproduktionsbiologie und Humanreproduktion am Instituto Universitari Dexeus. Erfahrung als Embryologin und Fruchtbarkeitsexpertin.
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.