Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
FAQs
0
Menü

Welche Ursachen hat ein ausbleibender Eisprung?

durch Dra. Laura García de Miguel.
Letzte Aktualisierung: 23/01/2019

Es gibt mehrere Ursachen, die dazu führen können, dass wir nicht ovulieren. Eines der häufigsten ist das Polyzystische Ovarialsyndrom, eine gutartige Erkrankung, von der viele junge Frauen betroffen sind. Es besteht aus einer endokrinen Erkrankung, die keinen korrekten Eisprung zulässt.

Es könnte auch eine Anovulation hypothalamischen oder hypophysären Ursprungs geben, wie z.B. intensive körperliche Aktivität, geringes Gewicht, etc. Andere hormonelle Veränderungen, wie z.B. Veränderungen des Schilddrüsenhormons (TSH) oder des Prolaktins, können dazu führen, dass der Eisprung nicht richtig stattfindet.

Das fortgeschrittene Alter, wäre auch eine Ursache dafür, dass trotz der Menstruation, in vielen Zyklen die Ovulationen nicht regelmäßig stattfinden.

Für Sie empfohlen: Der Eisprung: Definition, Zeitpunkt und Symptome.

Dra.  Laura  García de Miguel
Dra. Laura García de Miguel
Gynäkologin
Studium der Medizin und Chirurgie an der Universitat Autònoma de Barcelona mit Schwerpunkt Gynäkologie und Geburtshilfe am Hospital Universitario Sant Joan de Déu. Master-Abschluss in Humanreproduktion der Universität Complutense Madrid und ist derzeit Ärztliche Direktorin der Clinica Tambre in Madrid.
Zulassungsnummer: 280843059
Gynäkologin. Studium der Medizin und Chirurgie an der Universitat Autònoma de Barcelona mit Schwerpunkt Gynäkologie und Geburtshilfe am Hospital Universitario Sant Joan de Déu. Master-Abschluss in Humanreproduktion der Universität Complutense Madrid und ist derzeit Ärztliche Direktorin der Clinica Tambre in Madrid. Zulassungsnummer: 280843059.
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.