Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Fertility Support Group
0
Menü

Fertility Support Group

Letzte Aktualisierung: 07/05/2019

Was ist das Programm der Fertility Support Group (FSG)?

Es handelt sich um ein Programm zur Unterstützung von Patienten, bei dem Unternehmen, in der Regel Kinderwunschkliniken und Fachleute aus dem Bereich der assistierten Reproduktion, aktiv mitwirken und so Antworten auf FAQs von Usern geben.

Was ist der Zweck des Programms?

Das FSG-Programm zielt darauf ab, Patienten Antworten auf ihre Fragen oder Fragen zur Unfruchtbarkeit und/oder Schwangerschaft zu geben. Die meisten von ihnen suchen Informationen, bevor sie zum ersten Mal eine Kinderwunschklinik besuchen oder während eines klinischen Eingriffs. In den meisten Fällen sind diese Fragen Zweifel, die sie nicht persönlich an ihren Arzt gestellt haben. Mit diesem Programm wollen wir, dass unsere Nutzer Zugang zu hochwertigen Informationen haben. Außerdem wollen wir unser Projekt auf Pluralismus gründen, da zwei Ärzte unterschiedliche Lösungen oder Standpunkte zu einem einzigen Problem haben können.

Wer kann am Programm teilnehmen?

Kinderwunschkliniken oder -zentren sowie Fachkräfte, die auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin spezialisiert sind, sofern sie die folgenden Auswahlkriterien erfüllen:

  • Genehmigung und ärztliche Zulassung: Alle Kliniken und Einrichtungen müssen uns die Nummer der ärztlichen Zulassung durch die Ärztekammer in ihrem Land, Bundesland, ihrer Stadt oder Region mitteilen. Bei Ärzten mit ihrer ärztlichen Zulassungsnummer.
  • Professionalität und Transparenz: Alle Zentren müssen ihre statistischen Daten an die Gesellschaften weitergeben, die die Qualitätskriterien für Kinderwunschkliniken kontrollieren. Zum Beispiel in Spanien, der Spanischen Gesellschaft für Fruchtbarkeit (Sociedad Española de Fertilidad - SEF), dem Center for Disease Control & Prevention - CDC in den Vereinigten Staaten, etc.
  • Der Wunsch, Menschen mit Unfruchtbarkeitsproblemen zu helfen: Zeit zu investieren, um die FAQs unserer Leser völlig selbstlos zu beantworten, beweist den starken Wunsch dieser Ärzte und Embryologen, anderen zu helfen

Was sind die Programmrichtlinien?

  • Nur akkreditierte Fachleute mit ihren Identifikationsdaten können eine Antwort auf unsere FAQs geben. Wir veröffentlichen auch die Klinik, in der sie arbeiten.
  • Die Antworten werden mit dem Datum versehen, an dem der Fachmann oder Arzt seine Antwort geschrieben hat
  • Es ist nicht erlaubt, die Produkte oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens mit Ihrer Antwort zu bewerben. FAQs sollten ausschließlich aus medizinischer Sicht beantwortet werden, basierend auf unseren redaktionellen Qualitätsrichtlinien
  • Sie können medizinisches Vokabular verwenden- sollten aber bedenken, dass unsere Leser keine medizinischen Experten sind weshalb die Antworten in eine für den Patienten verständliche Sprache geschrieben werden sollten.
  • Sie können frühere Antworten ändern, wenn Sie als Arzt der Meinung sind, dass zusätzliche Informationen erforderlich sind oder wenn eine wissenschaftliche Verbesserung eintritt und diese angemessen ist. In diesen Fällen werden wir das Datum der Antwort aktualisieren.
  • Alle Antworten werden immer mit einer Person (Mediziner) verbunden, die beruflich zu einem bestimmten Unternehmen (Kinderwunschklinik oder andere Einrichtung) gehören kann.
  • Kliniken oder Zentren, die dem Programm beitreten, erhalten eine persönliche Identifikationsnummer.

Müssen User für das Stellen von Fragen bezahlen?

Nein, alle auf inviTRA veröffentlichten Informationen sind für User kostenlos, und wir bieten keine kostenpflichtigen Dienstleistungen an. Ärzte und Spezialisten beantworten die Fragen der Nutzer in unserem Forum, Kommentare zu Artikeln oder FAQs, die ihnen oft auch in ihrem Büro begegnen.

Als Arzt am Programm teilnehmen

Wenn Sie beruflich im Bereich der assistierten Reproduktionstechnik (ART) arbeiten und an unserem Programm teilnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.