Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Fertty International
7
Menü

Fertty International

Analysiert von (invitra staff).
Aktualisiert am 24/02/2020

Beschreibung

Fertty International ist eine in Barcelona ansäßige Kinderwunschklinik und auf Kinderwunschbehandlungen ausländischer Patientinnen spezialisiert.

Gründerinnen sind die Ärztinnen Esther Velilla und Silvia Fernández. Das Zentrum nahm 2018 seine Tätigkeit in einem modernen Gebäude mit einer Fläche von 2.000m2 auf.

Insgesamt besteht das Team von Fertty International aus 10 verschiedenen Fachärzten- darunter befinden sich die ärztliche Leitung, Dr. María Arqué, und Laborleiterin und Embriologin Mariona Rius.

Fertty International verfügt zudem über das Qualitätssiegel ISO 9001:2015 und weiteren zahlreichen internationalen Auszeichnungen.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln zur Klinik gelangen können, klicken Sie hier.

Geschichte

Das Ziel von Fertty International ist es, allen ausländischen Patientinnen aus Ländern wie Frankreich, Italien, Deutschland und Russland einen umfassenden und ganz persönlichen Service zu bieten.

Sie verfügt über alle notwendigen Ressourcen, um sicherzustellen, dass die Entfernung für Patientinnen kein Problem darstellt und dass diesen während der Behandlung verschiedene Angebote zur Verfügung gestellt werden:

  • Patient und Medical Assistants in ihrer Muttersprache
  • Betreuung im Herkunftsland
  • Fertility Coaching

Räumlichkeiten

Fertty International befindet sich im zentralen Stadtteil von Barcelona La Dreta de l'Eixample, unweit von der Plaza de Cataluña und Paseo de Gracia entfernt.

In der Klinik wurden geschmackvoll moderne und zeitgenössische Einrichtungen mit dem antiken Aussehen der umgebenden Architektur integriert. Das Ergebnis: neue und moderne Räumlichkeiten mit hohen Decken, die den alten Putz des Gebäudes erhalten und eine große Glaskuppel, die das Innere der Klinik mit natürlichem Licht durchflutet.

Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf dem zentralen Treppenhaus der Klinik, das das Eingangs- mit dem Untergeschoss verbindet. Diese Treppe wird von einem schlichten und geraden Metallgeländer eingerahmt, das um eine stilvolle, moderne und goldene Lampe, welche die beiden Stockwerke verbindet, nach unten führt.

Fertty International ist so aufgeteilt, dass sich die beiden Stockwerke in einem offenen und durchgängigen Raum befinden, der unterschiedliche Bereiche miteinander verbindet. Dort findet der Patient gemütliche Ruhe- und Warteräume vor, die in den Unternehmensfarben der Marke gestaltet sind: blau und grün.

Dieses 3D-Video lädt Sie auf eine virtuellen Rundgang durch die Klinik ein, mit der Sie die Räumlichkeiten noch besser betrachten können.

Nachstehend listen wir alle Bereiche von Fertty International mit den zur Durchführung von Fruchtbarkeitsbehandlungen verfügbaren Geräten und Technologien auf.

Gebäude und Umgebung

Fertty International befindet sich auf Straßenhöhe, da sich die Klinik im Erdgeschoss eines vierstöckigen Gebäudes aus dem frühen 20. Jahrhundert befindet, das den neoklassizistischen Stil des Viertels beibehalten hat.

Ihre Räumlichkeiten sind auf 2.000 m2 in diesem Erdgeschoss und im Untergeschoss verteilt.

Der Eingang zur Klinik ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet, da keine Stufen vorhanden sind und alles ebenerdig ist. Die Türen und Korridore sind breit genug für Rollstuhlfahrer, es gibt einen Aufzug für den Zugang zur unteren Etage und die Toiletten sind ebenfalls für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen geeignet.

Was die nähere Umgebung betrifft, so kann man in der Gegend von Barcelona, dem Sitz von Fertty International, Gebäude mit modernistischer Architektur und neoklassischem Stil vorfinden.

Empfang und Wartezimmer

Die Rezeption von Fertty International befindet sich direkt am Eingangsbereich, wo sich rechts ein Empfangstresen und zwei Sitzgelegenheiten befinden. Normalerweise werden Patientinnen von zwei Angestellten betreuut, die Spanisch, Katalanisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Russisch sprechen.

Etwas weiter von der Rezeption entfernt und auf der linken Seite befindet sich das Hauptwartezimmer mit mehreren Sofas und kleinen Tischen. Zur Unterhaltung stehen den Patientinnen Zeitschriften und Fernseher zur Verfügung.

Darüber hinaus gibt es im Erdgeschoss einen zweiten Empfang, so dass die Patientinnen nahtlos betreut und begleitet werden.

Auf dieser Etage wird die gleiche Dynamik beibehalten: offene und großzügige Gemeinschaftsräume, und zahlreiche Sprechzimmer, die der Patientin die notwendige Privatsphäre geben.

Obwohl man bei Fertty bestrebt ist, die Wartezeit zu verkürzen, wird den Patientinnen in der Zwischenzeit Kaffee oder Tee angeboten. Außerdem gibt es im Warteraum einen Wasserspender.

Zusätzlich hat die Klinik noch weitere Wartezimmer eingerichtet, die sich dem von uns beschriebenem gleichen:

  • Ein Wartezimmer für Spenderinnen
  • Zusätzliche Wartezimmer im Untergeschoß, in welches sich eine zweite Rezeption sowie weitere Sprechzimmer befinden

Sprechstunden

Fertty International verfügt über 6 Arztpraxen, von denen 4 über einen Untersuchungsraum und einen gynäkologischen Tisch verfügen. Diese Büros sind auf beide Stockwerke verteilt und verfügen alle über eigene Toiletten.

Das hauseigene Ultraschallgerät ist das neueste Modell von Samsung.

Fertty International beschäftigt 6 auf Reproduktionsmedizin spezialisierte Gynäkologen. Alle haben an Wochenenden im Falle einer Punktion oder eines Embryotransfers Dienst.

Ärztliche Leitung ist Dr. María Arqué und spricht fließend Englisch, Französisch und Italienisch.

OP-Saal

Der sterile Bereich von Fertty International, in dem sich der Operationssaal, die Aufwachräume und das Labor befinden, liegt am Ende des Erdgeschosses.

Zu diesem Bereich gelanden die Patientinnen über die Aufwachräume, wo sie sich umziehen und ihre persönlichen Gegenstände während der Operation abgeben können.

Der geräumige Operationssaal ist mit allem ausgestaattet, was für die Durchführung von Kinderwunschbehandlungen und größeren ambulanten Eingriffen erforderlich ist: Instrumententische, ein Monitor, ein Ultraschallgerät General Electric LOGIQ F8, ein Anästhesie-Verabreichungssystem, ein Defibrilator, ein Notfallwagen und ein Luftreiniger. Außerdem ist ein großer Bildschirm angebracht, damit die Patientin mitverfolgen kann, wie der Embryo in ihre Gebärmutter eingeführt wird.

Die Kommunikation mit dem Labor für In-vitro-Fertilisation (IVF) erfolgt direkt durch ein Fenster. Auf diese Weise ist es möglich, die Proben weiterzugeben und zu garantieren, dass die Bedingungen der Gameten- und Embryokultur nicht beeinträchtigt werden.

Darüber hinaus sind sowohl die Ecken der Wand als auch die Fußbodenleisten abgerundet und die Wände mit Epoxidpapier abgedeckt, um die Ansammlung von Schmutz zu verhindern. All dies macht den Operationssaal zu einem absolut sauberen und sterilen Raum.

Labor

Neben dem Operationssaal verfügt Fertty International über ein großes Labor, das sich in 3 verschiedenen Bereichen aufteilt:

  • In-vitro-Fertilisation
  • Andrologie
  • Kryokonservierung

Insgesamt arbeiten hier 4 Embryologinnen, die Spanisch, Katalanisch, Englisch und Französisch sprechen. Alle Embryologinnen haben Dienst an Wochenenden und Feiertagen.

Die Zugangstüren zu diesem Labor sind automatisch und mit einem Sicherheitssystem ausgestattet. Außerdem hat dieser Raum keine Fenster, das Licht ist sehr schwach und die Durchschnittstemperatur liegt bei 20-24ºC, was somit die notwendigen Voraussetzungen für eine optimale Embryonenkultur darstellt.

Es stehen folgende Materialien und Ausrüstung zur Durchführung aller Kinderwunschbehandlungen im Labor von Fertty International bereit:

  • Vier Sicherheitswerkbänke mit beheizter Oberfläche
  • Zwanzig Heizblöcke
  • Vier Binokularlupen
  • Zwei Mikroinjektoren
  • Zwei Anti-Vibrationstische
  • Zwei inverse Mikroskope
  • Ein Standard-Inkubator
  • Vier Inkubatoren PLANER
  • Ein Inkubator K-SYSTEMS mit niedrigem Oxigenanteil
  • Sechs Kryobanken

Um das Labor komplett steril zu halten, werden Möbel aus Edelstahl und abgerundete Fußböden zur Verhinderung von Schmutzansammlung sowie ein filtergesteuertes Belüftungssystem verwendet.

Darüber hinaus verfügt Fertty International über das Sicherheitssystem RI WITNESS zur Identifizierung biologischer Proben. Dabei handelt es sich um ein automatisiertes System, das Radiofrequenz-Identifikations-Chips verwendet, die an jeder Probe angebracht sind, so dass stets bekannt ist, zu welcher Patientin sie gehören, und menschliches Versagen vermieden wird.

Erwähnenswert ist auch, dass es einen Verwaltungsbereich außerhalb des Labors gibt. Dort können Patientenakten erstellt und die Arbeit organisiert werden, ohne dass im Labor Computer aufgestellt werden müssen.

Aufwachräume

Wie wir bereits oben erwähnt haben, verfügt Fertty International über 4 individuelle Aufwachräume, die den sterilen Bereich mit dem Rest der Klinik verbindet.

Die Möbel in jedem dieser Räume bestehen aus einem Gelenkbett, einem kleinen Tisch sowie eine Sitzgelegenheit für den Begleiter.

Nach jedem Eingriff bietet Fertty International allen Patientinnen ein Frühstück bestehend aus Saft, Kaffee oder Tee, sowie einem Sandwich oder Crossaint an.

Herrentoilette

Im Hauptgeschoss neben den Aufwachräumen befindet sich die Herrentoilette zur Entnahme von Samenproben.

Die hier zur Verfügung stehenden Hilfsmittel sind ein Fernseher mit einem Videokatalog und einstellbarem Licht, das die Atmosphäre dämpft.

Diese Räume verfügen auch über einen bequemen Sessel, ein Waschbecken und einen Papierspender.

Außerdem ist eine Glocke vorhanden, damit der Patient das für die Entnahme der Probe zuständige Personal benachrichtigen kann, sobald dieser Prozess abgeschlossen wurde.

Wie der Erstbesuch abläuft

Der Erstbesuch von Patientinnen bei Fertty International ist kostenlos und kann online oder persönlich erfolgen.

Vor diesem Besuch werden die Patientinnen gebeten, ihre medizinischen Unterlagen und eventuelle Tests einzureichen, damit mit der Anpassung der Behandlung begonnen werden kann, um so den Erstbesuch effizienter zu gestalten.

In der Regel wird der persönliche Erstbesuch dazu genutzt, am Patientinnen gleich Blut- und Kathetertests sowie Spermiogramme durchzuführen und das Sperma einzufrieren.

Sowohl die Beratung vor als auch nach den Tests zur Bestimmung der Behandlung ist kostenlos. Manchmal wird den Patientinnen die Auwertung über Videoanruf mitgeteilt, da die Klinik so weit es möglich ist versucht, ausländischen Patientinnen aus Gründen der Bequemlichkeit die Anreise zur Klinik zu ersparen.

Betreuung ausländischer Patientinnen

Die Unternehmensphilosophie von Fertty International besteht darin, jeder Patientin ein Team aus 3 Fachleuten zuzuweisen, das an 365 Tagen im Jahr mit der Patientin offen kommuniziert:

  • Patient assistant: Kümmert sich um die Beratung und Überwachung der Patientenbedürfnisse vor oder nach dem Erstbesuch, sei es in Zusammenhang mit der Behandlung oder der Reise (Flugbuchung, Hotelreservierung, etc.)
  • Medical assistant: Koordiniert die gesamte Behandlung und hat für die Patientin jederzeit ein offenes Ohr. Der Assistant klärt alle Fragen innerhalb von 12 Stunden über E-Mail.
  • Doctor: Ist für die Behandlung verantwortlich und weist sich ebenfalls durch seine Patientennähe aus. Bei Bedarf können Patientinnen direkt mit dem zuständigen Arzt reden.

Die 3 Fachkräfte sprechen in der jeweiligen Muttersprache der Patientin und stehen von Anfang bis Ende der Patientin bei; d.h. jeder Patient hat seine 3 Ansprechpartner bei Fertty International, und diese werden zu keinem Zeitpunkt durch andere ersetzt.

Darüberhinaus werden alle notwendigen Unterlagen in der Muttersprache der Patientin zur Verfügung gestellt.

Bemerkenswert ist auch, dass Fertty International über ein Unterstützungsnetzwerk von Partnerorganisationen im Herkunftsland der Patientinnen verfügt.

Dadurch können sich die Patientinnen Tests unterziehen, Rezepte für ihre Medikamente erhalten und/oder ein Zyklusmonitoring mit Fachleuten ihres Landes durchführen.

Diese Maßnahmen sorgen dafür, dass die Patientin so wenig wie möglich nach Barcelona fliegen muss, während sie eine qualitativ hochwertige Behandlung von ihrem Herkunftsland aus erhält. Auf diese Weise wird die Patientin emotional und wirtschaftlich so wenig wie möglich strapaziert.

Die Patientinnen müssen daher nur noch für Verfahren, die eine Operation und ein Labor erfordern, wie z.B. Follikelpunktion und Embryotransfer, zu Fertty International reisen.

Bei IVF-Behandlungen dauert dieser Vorgang zwischen 3-5 Tagen, d.h. die Patientinnen müssen in Barcelona bleiben.

Welche Behandlungen gemacht werden

Unten sehen Sie eine Liste aller Kinderwunschbehandlungen, die in der Klinik Fertty International durchgeführt werden.

Embryo-Kryokonservierung
Embryoadoption
Heterologe Insemination
Homologe Insemination
IVF / ICSI
IVF mit Eizellen- und Samenspende
IVF mit Samenspende
IVF mit Spendereier
Kryotransfer
Präimplantationsdiagnostik
ROPA-Methode
Social Freezing
Sperma-Kryokonservierung

Außerdem bietet Fertty International das Programm Schwangerschaft Garantiert an, das sowohl für die IVF mit eigenen Eizellen als auch bei der Eizellenspende gilt.

Es handelt sich dabei um Rückerstattungsprogramme- diese umfassen 3 vollständige Zyklen, die Kryokonservierung der Embryonen sowie Medikamente. Außerdem sind alle nachfolgenden Zyklen mit Kryotransfers miteingeschlossen. Um in das Programm aufgenommen zu werden, muss die Frau oder das Paar jedoch eine Reihe von Anforderungen erfüllen.

Wenn Sie immer noch nicht wissen, welche Kinderwunschbehandlung für Sie die richtige ist und mehr darüber erfahren möchten, können Sie im folgenden Artikel nachlesen: Methoden in der assistierten Reproduktion.

Die Behandlungkosten unterscheiden sich je nachdem, welche Tests und Methoden wie z.b. Spermiogramm, Medikamente, Fruchtbarkeitsuntersuchungen, Arztbesuche, Vitrifikation überschüssiger Embryonen, etc. enthalten sind.

In diesem Tool finden Sie Angaben zu den Behandlungkosten diverser Kliniken (was Inbegriffen ist und was nicht) sowie eine Reihe von Tipps, damit Sie die richtigen Fragen stellen können sobald Sie Ihr Erstgespräch haben.

Ergänzende Methoden

Neben den eben erwähnten Behandlungen bietet Fertty International seinen Patientinnen zusätzliche Methoden an, um das Verfahren zu optimieren und die Erfolgsraten zu steigern:

  • Blastozystenkultur
Die Blastozystenkultur ist in den Behandlungskosten inklusive, da das Zentrum sich auf den Transfer von einzelnen Blastozysten festgelegt hat.
  • Embryobiopsie für PID
  • Genetischer Kompatibilitätstest zur Studie rezessiver Erbkrankheiten zukünftiger Eltern
  • Hodenbiopsie um Spermien aus dem Hoden zu gewinnen
  • DNA-Fragmentierung in Spermien
  • FISH-Test in Spermien

Diagnostik

Sowohl Patientinnen, die ihre Unfruchtbarkeitsursache herausfinden müssen, als auch Frauen, die bereits schwanger geworden sind, können bei Fertty International folgende diagnostische Tests durchführen lassen:

  • Fruchtbarkeitsuntersuchung bei Frauen
  • Fruchtbarkeitsuntersuchung bei Männern
  • Ultraschalluntersuchungen
  • Spermiogramm
  • Test EndomeTRIO inklusive ERA,-EMMA,-ALICE-Test
  • Trombophilie-Test

Gametenspenden

Fertty International hat zwar keine eigenen Einrichtungen für Eizellenspenderinnen, die Spenderinnen kommen jedoch trotzdem nicht in Kontakt mit den Patientinnen, da das Zentrum über individuelle Wartezimmer verfügt. Außerdem hat die Klinik einen zusätzlichen Eingang, der eigens für Spenderinnen angebracht wurde.

In Bezug auf die Eizellenspende verfügt die Klinik über verschiedene Garantieprogramme:

  • 4 Eizellen garantiert
  • 6 Eizellen garantiert
  • 8 Eizellen und 2 Blastozysten garantiert
  • 10 Eizellen und 2 Blastozysten garantiert
  • Exlusive Spende (maximal 20 Eizellen) und 3 Blastozysten

Je nach Patientin, Unfruchtbarkeitsursache und Prognose wählt der Facharzt die passende Eizellenspende aus.

Jedoch können Männer bei Fertty International keine Samen spenden, weshalb Spendersamen über externe Samenbanken erworben werden.

Sonstige Dienstleistungen

Für eine erfolgreiche Kinderwunschbehandlung kann neben einen Gynäkologen noch die Intervention anderer Spezialisten notwendig sein.

Aus diesem Grund verfügt Fertty International über die folgenden Spezialgebiete, um seinen Patientinnen einen noch umfassenderen Service zu bieten:

  • Fertility Coaching
  • Psychologische Betreuung
  • Ernährungs- und Gesundheitsberatung
  • Akupunktur
  • Reproduktive Reflexologie

Alle Fachkräfte sind sowohl Mitglied im Support Group vor Ort als auch in den Herkunftsländern der Patientinnen.

Für komplexere Fälle arbeitet Fertty International darüberhinaus eng mit einem Andrologen, einem Genetiker und einem Hämatologen zusammen.

Zu guter Letzt organisiert Fertty International ein wöchentliches Ärztegremium, in dem alle laufenden Fälle besprochen, negative Schwangerschaftstests analysiert, alle Patienten weiterbehandelt werden usw.

Erfolgsraten

Die Sociedad Española de Fertilidad, SEF, (dt.: spanische Vereinigung für Fertilität) ist dafür zuständig, jedes Jahr die Ergebnisse aller spanischen Kinderwunschkliniken zusammenzustellen und eine statistische Analyse durchzuführen. Tatsächlich ist die SEF die einzige wissenschaftliche und von Kliniken unabhängige Organisation, die diese Daten auf objektive Weise sammelt und veröffentlicht.

Der letzte vom SEF veröffentlichte Bericht zeigt jedoch die im Jahr 2017 erzielten Erfolgsquoten (Registro Nacional de Actividad 2017-Registro SEF). Daher sind die Raten von Fertty International noch nicht verfügbar, da sie ihre Geschäftstätigkeit im Jahr 2018 aufgenommen haben.

Ärzteteam

Dr. Esther Velilla
Dr. Esther Velilla
Leiterin in der klinischen Embryologie
Dr. Silvia Fernández
Dr. Silvia Fernández
Fachärztin für Embryologie und Humangenetische Beratung
Dr. Maria Arque
Dr. Maria Arque
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Reproduktionsmedizin
Zulassungsnr.: 45753
Dr. Miguel Ángel Checa
Dr. Miguel Ángel Checa
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Reproduktionsmedizin
Zulassungsnr.: 080830513
Dr. Juan José Espinós
Dr. Juan José Espinós
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Reproduktionsmedizin
Zulassungsnr.: 080823651
Dr. Mónica Aura
Dr. Mónica Aura
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Fachärztin Reproduktionsmedizin
Zulassungsnr.: 31588
Dr. Aïda Casanovas
Dr. Aïda Casanovas
Leiterin im IVF-Labor
Arina Rogozina
Arina Rogozina
Patientenkoordinatorin
Dr. Anna Puigvert
Dr. Anna Puigvert
Anästhesie
Enrique Vela
Enrique Vela
Anästhesie
Marta Guerri
Marta Guerri
Psychologie
Atze Mena
Atze Mena
Psychologie
Aida Casanovas
Aida Casanovas
Biologie
Silvia Tabar
Silvia Tabar
Biologie
Alba Serra
Alba Serra
Biologie
Carla Pérez
Carla Pérez
Biologie
Nuria Fosas
Nuria Fosas
Biologie
Sonia Sanchez
Sonia Sanchez
Krankenschwester
Claudia Martinez
Claudia Martinez
Patientenbetreuung
Veronica Mazzara
Veronica Mazzara
Patientenbetreuung
Samar López
Samar López
Patientenbetreuung
Esther Romero
Esther Romero
Patientenbetreuung
Maria del Mar Gracia
Maria del Mar Gracia
Patientenbetreuung
Gwenaël Navarro Bonnet
Gwenaël Navarro Bonnet
Patientenbetreuung
Maite Montagut
Maite Montagut
Patientenbetreuung
Rosa Tella
Rosa Tella
Buchhaltung

Lage der Klinik

Fertty International befindet sich in der Calle Ausiàs March N/25 in Barcelona, im zentralen Stadtteil La Dreta de l'Eixample.

Es handelt sich um ein Gebiet mit mehreren Sehenswürdigkeiten in der Stadt, wie z.B. Plaza de Cataluña oder Paseo de Gracia, sowie mehreren Geschäften und Luxusfirmen.

Anfahrt

Ausländische Patienten, die mit dem Flugzeug nach Barcelona reisen, werden auf dem Flughafen Barcelona-El Prat Josep Tarradellas, der etwa 12 Kilometer von Barcelona entfernt ist, ankommen.

Es handelt sich um einen internationalen Flughafen, der über zahlreiche Verbindungen zu den wichtigsten europäischen Städten und sogar außerhalb Europas verfügt.

Die Patientenassistenten von Fertty International sind dafür verantwortlich, ausländischen Patienten bei Bedarf bei der Buchung ihrer Reise und Hotelunterkunft zu helfen.

Darüber hinaus verfügt die Klinik über einen Shuttleservice, der die Patienten vom Flughafen zur Klinik oder zum Hotel bringt.

Fazit

Fertty International ist eine ausgezeichnete Kinderwunschklinik, die sich auf Kinderwunschbehandlungen ausländischer Patienten spezialisiert hat.

Zu diesem Zweck wurde eine internationale Einrichtung geschaffen, die die Patientin während des gesamten Behandlungsprozesses begleitet. Auf diese Weise zielt Fertty International auf das Wohlergehen ihrer Patienten ab.

Obwohl es sich um ein sehr neues Zentrum handelt, verfügt das gesamte Team von Fachleuten über mehrere Jahre Erfahrung in diesem Sektor. Darüber hinaus ist die Behandlung des Patienten tadellos, wie alle Meinungen und Erfahrungen im Internet zeigen.

Im Gegensatz dazu sind die Einrichtungen von Fertty International modern und innovativ und ideal für die unter maximaler Sterilität durchgeführten Kinderwunschbehandlungen.

Falls Sie nicht wissen, nach welchen Kriterien Sie eine Kinderwunschklinik aussuchen sollen, haben wir für Sie zusätzliche Tipps, die Sie im folgenden Artikel nachlesen können: Wie wähle ich meine passende Kinderwunschklinik aus? Oder Sie nutzen dieses Tool: Fertility Report.

Handlungsberechtigung

1. Vom spanischen Gesundheitsministerium anerkanntes Gesundheitszentrum – Zulassungsnummer (CNN): 0908012279

2. Registrierungsnummer für Gesundheitszentren, Dienstleistungen und Einrichtungen des Gesundheitsministeriums (Regierung von Katalonien): E08629688

Letzte Aktualisierung: 24/02/2020
3 Kommentare / Meinungen
    1. Luna

      Finde ich gut, dass es in Spanien so viele Möglichkeiten gibt, Eltern zu werden. Ehrlich gesagt machen die Kliniken einen sehr proffesionellen Eindruck.

    2. Fussl

      Tolle Klinik. Ich würde mich für eine Eizellspende interessieren und möchte definitiv in eine spanische Klinik. Schwanke zwischen Alicante, Valencia und Barcelona. Habt ihr Tipps, wie ich die richtige Entscheidung für mich treffen kann?

      • Avatar de Romina Packan

        Hallo Fussl,

        wir empfehlen generell, eine Auswahl zwischen 2-3 Kliniken zu treffen und diese vor Ort zu besuchen. Somit kann man sich am besten einen persönlichen Eindruck von der Einrichtung und dem Ärzteteam verschaffen.

        Als kleine Hilfe haben wir den Kinderwunschbericht entwickelt, der dir bei der Auswahl geeigneter Kliniken hilft. In diesem Bericht sind nur die Kliniken enthalten, die von uns geprüft wurden und unsere strengen Qualitätskriterien erfüllen. Neben einer Liste geeigneter Kliniken findest du auch passende Kinderwunschbehandlungen und eine Kostenaufstellung, damit du weißt, was finanziell auf dich zukommen wird.

        Hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen,

        Alles Gute!

    Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.