Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Altersbegrenzung bei Eizellenspende?
14
Menü

Altersbegrenzung bei Eizellenspende?

    • <span  class="bbp-author-name">Seeanemone</span>
      Seeanemone

      Hallo!

      Mal eine Frage an die Runde hier: Gibt es bei einer Eizellenspende eigentlich eine Altersbeschränkung? wenn doch die Behandlung hauptsächlich auf ältere Frauen abzielt, bei denen die Eizellenreserve schon schlechter ist, dürfte da eigentlich keine Grenze geben oder zumindest vielleicht erst ab 60.
      Ich bin 48 und kinderlos. Ich habe lange keine feste Beziehung gehabt, bei der ich das Gefühl hatte, mit dem Partner möchte ich jetzt Kinder haben. Nun ist es so, dass ich in einer Partnerschaft bin und mein Partner 15 Jahre jünger. Natürlich wünschen wir uns gemeinsam Kinder, da alles passt und Kinder perfekt wären. Ich kann aber keine Kinder mehr bekommen, wir haben schon zwei Jahre versucht. Ich habe aber trotzdem irgendwo Angst, bei Kliniken abgelehnt zu werden. Kann mir jemand weiterhelfen?

      03/08/2019 um 3:49 pm
      Antworten
    • Hallo!

      Interessante Frage. Ich glaube, dass es durchaus Grenzen gibt, da es ethisch doch bedenklich wäre, sollte eine über 60 oder 70 Jährige Mutter werden. Stell dir vor, dein Kind fängt die Schule an und du musst bald eventuell in ein Altenheim…
      Wo tatsächlich die Grenze liegt, weiß ich allerdings nicht. Denke, dass die trotzdem höher angesetzt wird als bei uns in Deutschland mit normalen Behandlungen. Naja und selbst wenn, hast du immer noch die USA. Da war doch öfters schon der Fall, dass Frauen Ü 60 ein Kind bekommen haben.

      25/09/2019 um 8:02 am
      Antworten
    • Hallo Seeanemone,

      erstens hängt die Altersbegrenzung vom jeweiligen Land ab, in dem die Eizellenspende durchgeführt wird. Während es in einigen Ländern gesetzliche Vorgaben gibt bis zu welchem Alter Kliniken Patientinnen akzeptieren dürfen, sind in einigen Ländern wie Spanien die Vorgaben weniger streng, das heißt es gibt kein gesetzliches Limit. Aber: Kliniken können trotzdem für sich entscheiden, bis zu welchem Alter Patientinnen ins Programm aufgenommen werden. Der Großteil der Kliniken hat sich auf ein Maximum vom 50 Jahren festgelegt, ab dem sie zu einer Behandlung abraten, da ab einem gewissen Alter die gesundheitlichen Risiken von Mutter und Kind steigen.

      Hoffe, ich konnte deine Frage beantworten,

      Viele Grüße

      01/10/2019 um 5:33 pm
      Antworten
    • Hallo,

      es legt jede Klinik individuell fest, bis zu welchem Alter sie Patientinnen noch akzeptiert. LG

      02/11/2019 um 6:49 pm
      Antworten
    • Hallo zusammen,

      habe gehört, dass einige Kinderwunschzentren in den USA auch Frauen über 50 behandeln. Wo finde ich mehr Infos über Kliniken, die das anbieten?

      01/03/2020 um 6:36 pm
      Antworten
    • Hallo Lauredana,

      unser Kinderwunschbericht filtert die passenden Kliniken heraus, die auch Frauen über 50 behandeln.

      Liebe Grüße

      03/03/2020 um 12:38 pm
      Antworten
Sie könnte auch interessieren
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.