Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Milchtropfen aus der Brust- Hilfe, schwanger?
14
Menü

Milchtropfen aus der Brust- Hilfe, schwanger?

  1. stolzundvorurteil
    stolzundvorurteil

    Hallo,

    gestern habe ich in meinem Bh eine milchige Flüssigkeit entdeckt. Habe auch bemerkt dass die Brüste spannen und dachte meine Regel würde einsetzen. Normal würde ich das auf die Menstruation schieben aber mich machen die Tropfen unruhig … Angeblich soll die Vormilch aber erst im 3. oder 4. Monat kommen.

    Kann mir jemand weiterhelfen? Ich hab zwar schon Termin beim FA, der ist leider erst in drei Tagen und ich halts nimmer aus… Schwangersein wäre jetzt das letzte was ich gebrauchen kann.

    Danke!

    02/04/2019 um 6:03 pm
    Antworten
  2. Naja das wäre mir neu dass man so früh schon Milch verliert. Klär das lieber mit deinem Arzt ab, nicht dass irgendwas ernstes dahintersteckt.

    Kann mir nicht vorstellen, dass du Schwanger bist. LG

    02/04/2019 um 6:15 pm
    Antworten
  3. also ich hatte das auch mal vor einiger zeit, meine ärztin hatte damals gemeint das sei stressbedingt.

    allerdings hab ich auch gehört dass es medis gibt die zur milchbildung führen. hast du iwelche davon genommen??

    03/04/2019 um 10:11 am
    Antworten
  4. Huhu

    Erzähl doch mal was in der Zwischenzeit rausgekommen ist, würde mich auch interessieren.

    10/04/2019 um 12:14 pm
    Antworten
  5. Hallo,

    melde mich wieder zurück. Die Untersuchung hat nix ernstes ergeben, anscheinend bin ich auf einen Wirkstoff allergisch.

    Gruß

    10/04/2019 um 10:16 pm
    Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Sie könnte auch interessieren
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.