Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Symptome beim Kallmann-Syndrom
0
Menü

Symptome beim Kallmann-Syndrom

Das Kallmann-Syndrom ist mit einem hypogonadotropen Hypogonadismus assoziiert, bei dem die Funktion des Hypothalamus und/oder der Hypophyse beeinträchtigt ist.

Als Folge davon wird der Mangel an männlichen und weiblichen Geschlechtshormonen die sexuelle Entwicklung beider Geschlechter beeinflussen. Diese Patienten leiden unter fehlenden sekundären Merkmalen, wenn sie nicht mit einer Hormonersatztherapie behandelt werden, und zusätzlich an Sterilität.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 8).
durch (gynäkologin), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 04/02/2020
Keine Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.