Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Forenregeln & allgemeine Posting-Richtlinien
0
Menü

Forenregeln & allgemeine Posting-Richtlinien

Letzte Aktualisierung: 17/09/2019

Einführung

Das Lesen und Zugreifen auf die Kommentare anderer Benutzer ist kostenlos und eine Registrierung ist nicht erforderlich. Sie müssen sich jedoch anmelden, um Kommentare zu Foren und Artikeln unserer Ärzte zu veröffentlichen.

Nachdem Sie sich als Benutzer kostenlos angemeldet haben, finden Sie einen Bestätigungslink in Ihrem E-Mail-Posteingang, um die Richtigkeit des von Ihnen angegebenen E-Mail-Kontos zu überprüfen.

Abgesehen von den rechtlichen Hinweisen unterliegt die Teilnahme an unseren Foren, das Posten von Kommentaren oder der Beitritt zu unserer Benutzergemeinschaft einer Reihe von Grundregeln. Die Nichteinhaltung kann dazu führen, dass wir Ihr Konto entfernen, d.h. dauerhaft löschen.

Zweck der Foren und Kommentare

Der Zweck unserer Foren und Artikelkommentare ist es, eine Unterstützungsgemeinschaft im Bereich der Reproduktionsmedizin und Schwangerschaft zu schaffen. Jeder, der teilnehmen möchte, ist willkommen.

Mindestalter

Es gibt kein Mindestalter für die Teilnahme. Es gibt jedoch eine Reihe von strengen Regeln, die eingehalten werden müssen.

Anwendung

Die Regeln des Forums und die allgemeinen Richtlinien für die Veröffentlichung gelten für alle im Forum durchgeführten Aktionen und Kommentare dieser Website.

Kontrollinstanz

Funktion der Moderatoren

Das Ziel unserer Moderatoren ist es, einen freien Diskussionsraum zu schaffen, in dem sich die Benutzer wohl fühlen und mit dem Rest der Community respektvoll umgehen.

Die Moderatoren sind dafür verantwortlich, dass die Moderationsprotokolle eingehalten werden. Wann immer möglich, sind die Moderatoren verantwortlich für:

  • Das Löschen von Nachrichten und neuen Themen, die nicht diesen Forumsregeln entsprechen
  • Das Löschen von Profilen, die für das gute Funktionieren des Forums schädlich sind
  • Das Beantworten der Nachrichten anderer Benutzer
  • Die Entfernung aller rechtswidrigen Inhalte, Texte oder Videos
  • Das Löschen von Spam- oder Werbe-E-Mails

Häufigkeit der Moderation

Unser Forum und die Kommentare zu den Artikeln werden täglich (Arbeitstage) vom professionellen inviTRA-Team überprüft. Siehe Team

Identität der Moderatoren

Moderatoren sind leicht identifizierbare Benutzer, da sie ihren Namen oder Alias sowie ihre Forumsfunktion angeben. Ist er oder sie zudem Facharzt, wird auch das Fachgebiet angegeben. Die Unterscheidung einer Forumrolle bei Moderatoren ist sehr einfach, da ihr richtiger Name und ihre Beschreibung auf einem lilafarbenen Hintergrund erscheinen.

Datenschutz und Vertraulichkeit

Sie sollten beachten, dass alle Nachrichten von anderen Benutzern oder Lesern von inviTRA oder anderen Seiten gelesen, verwendet, reproduziert oder zitiert werden können.

Sie können nach dem Log in Ihre eigenen Kommentare löschen oder bearbeiten.

In Übereinstimmung mit dem neuen Datenschutzgesetz und zu Ihrem Schutz werden die in Ihren Kommentaren veröffentlichten vollständigen Namen (Vorname + Nachname), E-Mails und privaten Telefonnummern automatisch gelöscht.

Als Sicherheitsmaßnahme möchten wir verhindern, dass andere Benutzer diese Informationen missbrauchen.

Wenn Sie weitere Informationen zur Sicherheit wünschen, gehen Sie zu "Sicherheitsrichtlinien". Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Datenschutz wünschen, können Sie die "Datenschutzrichtlinien" lesen.

Moderationsprotokoll

Administratoren und Moderatoren behalten sich das Recht vor, jede Nachricht zu verschieben, zu bearbeiten oder zu löschen, die nicht den in den folgenden Richtlinien festgelegten und beschriebenen Bedingungen entspricht:

Allgemeine Aspekte

  • Respekt und Ehrlichkeit: In diesem Forum versammelt eine große Anzahl von User aus verschiedenen Ländern, Altersgruppen und Persönlichkeiten. Aus diesem Grund ist es wichtig, diese Regeln des Zusammenlebens einzuhalten, damit sich jeder frei engagieren kann und andere User und deren Ansichten respektiert.
  • Garantien und Richtigkeit: Wenn man versucht, das Forum zu nutzen oder einen Kommentar zu einem bestimmten Artikel zu schreiben, verpflichtet man sich zur Veröffentlichung wahrheitsgemäßer und genauer Informationen.
  • Informationsquellen und Referenzen: Wenn die bereitgestellten Informationen nicht auf persönlichen Erfahrungen beruhen oder eine persönliche Frage sind, geben Sie bitte die ursprüngliche(n) Quelle(n) (Verweise, Links usw.) an, soweit dies relevant und durchführbar ist.
  • Werbung: Das Posten von Nachrichten, die Anzeigen enthalten, ist nicht gestattet, unabhängig davon, ob Sie dies in Form von Hyperlinks oder Bannern tun.
  • Moderationsprotokoll: Kommentare zu Artikeln, neuen Themen und Antworten in bereits bestehenden Themen werden vor der Veröffentlichung in die Moderationswarteschlange aufgenommen, damit wir sicherstellen können, dass diese Forenregeln eingehalten werden. Alle Nachrichten werden zuvor von einem unserer Redakteure überprüft und genehmigt, um festzustellen, ob die User die hierin beschriebenen Regeln einhalten oder nicht. Jedoch hat die menschliche Moderationskapazität ihre Grenzen..
  • Moderationskapazität: Moderationsregeln werden von den Mitarbeitern von DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. umgesetzt. Obwohl es automatisierte Systeme gibt, ist es technisch schwierig, alle Kommentare zu Online-Projekten zu verfolgen, zu filtern, zu moderieren und zu überprüfen, die in einigen Fällen täglich über 100.000 Besuche und Tausende von Kommentaren erhalten. Aus diesem Grund werden einige Nachrichten automatisch genehmigt. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt das Vorhandensein einer Nachricht feststellen, die nicht diesen Richtlinien entspricht, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich, damit wir sie löschen können.
  • Korrekte Rechtschreibung: Es ist wichtig, dass alle Forennutzer auf eine korrekte Rechtschreibung achten. Vergessen Sie nicht, dass Sie in einem Forum posten, keinen Chat benutzen oder eine SMS versenden. Es geht natürlich nicht darum, dass wir zu Rechtschreibprüfer werden, sondern um die Vermeidung der Verwendung der SMS-Sprache. Die ausschließliche Verwendung von Großbuchstaben im Internet ist ebenfalls nicht empfehlenswert, da es dem Schreien gleichkommt und die Worte "lauter" erscheinen lässt.
  • Datenschutz bei privaten Nachrichten: Dies ist wahrscheinlich eines der umstrittensten Themen im Internet. Moderatoren bleiben wachsam und wenden strenge Kriterien an, um festzustellen, ob ein Nutzer ohne Zustimmung in die Privats-oder Intimsphäre eines anderen Nutzers eingreift oder verletzt . Das Teilen von öffentlich zugänglichen privaten Nachrichten, die von einem anderen Benutzer gesendet wurden, ist strengstens untersagt. Jede Handlung, die zu einer Beschädigung oder Verletzung der Privatsphäre oder eines anderen Benutzers führen könnte, wird sofort bestraft: Die veröffentlichten Informationen werden entfernt, oder je nach Schweregrad kann das Konto des Benutzers vorübergehend gesperrt oder direkt gelöscht werden.
  • Strafgesetzbuch: Die Kriminalpolizei kann Internetnutzer anhand ihrer IP-Adresse untersuchen, wenn sie eine Straftat begehen, wie z.B. falsche Anschuldigungen, Verletzung der Privatsphäre durch Informationstechnologien (z.B. Hacker) oder Identitätsdiebstahl. Die Bedrohung oder Belästigung der Benutzer oder Moderatoren durch das Forum, E-Mail oder Kommentare zu Beiträgen gilt nach spanischem Recht als Straftatbestand. DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. Die Datenbank von DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. enthält alle IP-Adressen und genauen Zeiten der einzelnen Kommentare, die jeder Benutzer veröffentlicht hat. Auf Wunsch wird DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten, um die Rechtmäßigkeit solcher Maßnahmen zu überprüfen, indem sie alle in unserer Datenbank erfassten Benutzerdaten bereitstellt.
  • Personenbezogene Daten: DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. behält sich das Recht vor, die persönlichen Daten eines Benutzers oder andere Informationen zu entfernen, um die Privatsphäre zu schützen und Verleumdungen zu verhindern, in welcher der User in diesem Fall ein Ehrverletzungsdelikt begehen würde.

Moderationsprotokolle und permanente Sperrung von Usern

Folgende Kommentare oder Threads werden nicht genehmigt, die:

  • Den in internationalen Verträgen und dem übrigen Rechtskodex enthaltenen Grundrechten und öffentlichen Freiheiten zuwiderlaufen, sie verachten oder bedrohen.
  • Straftaten, Diskriminierung, Verleumdung, Belästigung oder Handlungen, die illegal sind oder gegen das Gesetz, die Moral und die allgemein anerkannten Grundsätze der Moral oder der öffentlichen Ordnung verstoßen, ermöglichen, fördern oder dazu anregen.
  • Beleidigen, diskriminierende Handlungen, Einstellungen oder Verhaltensweisen aufgrund von Geschlecht, Rasse, Religion, Glauben, Alter oder Zustand fördern, anstiften oder ermöglichen.
  • Straftaten, Diskriminierung, Verleumdung, Belästigung oder Handlungen, die illegal sind oder gegen das Gesetz, die Moral und die allgemein anerkannten Grundsätze der Moral oder der öffentlichen Ordnung verstoßen, ermöglichen, fördern oder dazu anregen.
  • Einen unangemessenen Zustand von Angst oder Furcht hervorrufen oder dazu neigen, diesen hervorzurufen.
  • Benutzer dazu animieren oder dazu anstiften, sich in gefährliche, riskante oder schädliche Praktiken für ihre Gesundheit und psychische Stabilität hineinziehen zu lassen.
  • Falsch, mehrdeutig, ungenau, übertrieben oder unpassend sind und Fehler in Bezug auf das Thema oder die Absichten oder Zwecke des Kommunikators verursachen können.
  • Durch alle geistigen oder gewerblichen Eigentumsrechte Dritter geschützt sind, ohne die Zustimmung des Inhabers des Inhalts für eine gezielte oder geplante Nutzung eingeholt zu haben.
  • Ein Urheberrecht oder andere identifizierende Daten der Rechte und technischen Schutzvorrichtungen, digitale Fingerabdrücke oder andere Informationsmechanismen, die zuvor gelöscht oder manipuliert wurden, enthalten.
  • Gegen die Geschäftsgeheimnisse Dritter verstoßen.
  • Gegen das Recht auf Ehre, persönliche und vertraute Intimität oder persönliche Bildrechte verstoßen.
  • Gegen die Vorschriften über die Geheimhaltung oder Vertraulichkeit der Kommunikation verstoßen.
  • Illegale, betrügerische oder unlautere Werbung und im Allgemeinen einen unlauteren Wettbewerb darstellen.
  • Viren oder andere elektronische Elemente enthalten, die das Funktionieren des Netzes, des Systems oder der IT-Ausrüstung (Hard- und Software) Dritter beeinträchtigen oder behindern könnten oder die elektronische Dokumente oder Dateien beschädigen könnten, die auf dieser EDV-Ausstattung gespeichert sind.
  • Das effiziente Funktionieren des Dienstes aufgrund seiner Merkmale (z.B. Dateiendung, Format usw.) behindern; (oder) Terrorismus rechtfertigen, Völkermord befürworten oder Theorien, die auf Revisionismus basieren.

Aus folgenden Gründen können wir Kommentare zu Artikeln oder Forumsthreads löschen:

  • Rechtschreibung: Wenn ein Kommentar unleserlich ist.
  • „Überfluten“ von Foren: Die Bombardierung eines Threads mit unangemessenen oder sinnlosen Kommentaren sowie das Posten von Off-Topic Kommentaren, um vom Hauptthema eines Threads klar abzulenken, kann zur Entfernung eines Kommentars oder in bestimmten Fällen zur dauerhaften Sperrung eines Users führen.
  • Doppelte Inhalte: Wenn die gleiche Nachricht in mehreren Threads gepostet wird (alias copy-paste), wird nur einer von ihnen genehmigt.
  • Bereits bestehende Themen: Es ist durchaus üblich, dass man im Forum verschiedene Threads findet, die sich mit dem gleichen oder fast gleichen Thema befassen. Um ein effektives Funktionieren dieses Forums zu gewährleisten, ist es besser, diese Praktik zu vermeiden, da Sie ein Thema in zwei Threads aufteilen und die Sichtbarkeit bestimmter Threads reduzieren.
  • Doppeltes Posting / geklonte Themen: Wenn Sie zwei- oder mehrmals hintereinander dasselbe Thema einreichen, führt dies zum Löschen einer oder beider Nachrichten. Um neue Informationen zu einer bereits bestehenden Nachricht oder Antwort hinzuzufügen, sollten Sie die Option "Bearbeiten" verwenden, anstatt eine neue Nachricht zu veröffentlichen.
  • Kauderwelsch/Nonsens: Wir behalten uns das Recht vor, Threads oder isolierte Nachrichten zu entfernen, die von Nutzern gepostet werden, die gesperrt sind oder werden sollen, nachdem sie die Forenregeln nicht eingehalten haben. Sie sollten sich nicht in diese Art von Threads einmischen. Erstens, weil Ihre Antwort zusammen mit dem gesamten Thema gelöscht wird. Zweitens, weil Sie die Aufgabe des Moderators erleichtern. Drittens, um nicht mit jenen zusammenzuarbeiten, die das ordnungsgemäße Funktionieren des Forums stören und behindern wollen (sogenannte Trolle).
  • „Rent-a-womb-Anzeigen“ von Frauen In keinem Fall wird eine Anzeige veröffentlicht, mit der sich eine Frau als Leihmutter zur Verfügung stellt und sozusagen ihre Gebärmutter „vermietet“, weder implizit noch explizit.
  • Verkauf von Medikamenten zwischen Privatpersonen: Gemäß dem spanischen Gesetz 29/2006 über die Gewährleistung und den vernünftigen Gebrauch von Medikamenten und Gesundheitsprodukten ist der Verkauf oder Weiterverkauf von Medikamenten zwischen Privatpersonen strengstens verboten. DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. behält sich das Recht vor, jeden Thread oder Kommentar, der zu dieser Praxis führt, sofort zu löschen.
  • Off-Topic Kommentare Nachrichten, deren Bezug eindeutig nichts mit dem zentralen Thema eines Threads zu tun hat und keinen Sinn ergeben, können gelöscht werden.
  • Spam, Eigenwerbung und Werbung: Wir werden keine Themen veröffentlichen, die Anzeigen enthalten, die auf andere Websites verweisen oder über diese sprechen, es sei denn dies wird von den Administratoren des Forums erlaubt. Auch die Werbung für Drittanbieter ist verboten.
  • Veröffentlichung von Kommentaren, Themen oder Antworten in anderen Sprachen als Deutsch außerhalb der speziell für diesen Zweck eingerichteten Foren.

Wenn Ihre Nachricht gelöscht wurde und Sie dies für einen Fehler halten, können Sie eine Überprüfung Ihres Falles über das Kontaktformular beantragen, das Sie am Ende dieser Seite finden.

Gründe, warum wir einen User sperren können:

  • Nichteinhaltung der Moderationsprotokolle: Jeder, der das oben erläuterte Moderationsprotokoll und die Forenregeln nicht einhält, kann dauerhaft gesperrt werden.
  • Doppel-Accounts: Kein User darf doppelte Usernamen eingeben, mit dem Zweck weiter im Forum zu schreiben und die hierin beschriebenen Regel zu überspringen.
  • Fake-User: Die Abgabe gefälschter Testimonials gilt als schwerer Verstoß gegen diese Forenregeln, insbesondere wenn ihr Zweck darin besteht, am Ende als Werbung für eine Agentur, Klinik oder ein Unternehmen im Allgemeinen zu dienen. Dieses Forum wurde mit dem Ziel geschaffen, seine Benutzer ihre persönlichen Erfahrungen teilen zu lassen und ihre Zweifel auszuräumen, und nicht mit der Absicht, andere zum Nutzen von Agenturen, Kliniken oder Unternehmen aus diesem Bereich zu manipulieren.
  • Veröffentlichung privater Nachrichten in öffentliche Foren.
  • Provozieren und Stören der Moderatoren/Administratoren des Forums: Wir werden jede Person sperren, die absichtlich versucht, die Regeln und Richtlinien dieses Forums sowie die Arbeit von Spezialisten und Moderatoren im Allgemeinen zu kritisieren. Diese Handlungen sind nutzlos und verursachen nur Ärger und erschweren unsere Arbeit.
  • Konsequente Verwendung von Proxies (z.B. Verstecken Ihrer IP-Adresse) zur Teilnahme an unserem Forum.

DCIP CONSULTING SOLUTIONS, S.L. behält sich das Recht vor, die von gesperrten Benutzern geposteten Nachrichten zu speichern, wenn andere Benutzer anschließend auf das ursprüngliche Thema geantwortet haben. Das Entfernen des gesamten Threads würde alle Benutzer vom Zugriff auf diese Informationen ausschließen, und die Nachrichten, die den Forumsregeln entsprechen, würden sinnlos werden.

Ein User, der dauerhaft gesperrt wurde, kann über das Kontaktformular, das am Ende dieses Dokuments zu finden ist, eine Überprüfung des Falles beantragen.

Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.