Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Warzen durch das humane Papilomavirus
0
Menü

Warzen durch das humane Papilomavirus

Das humane Papillomavirus, das durch sexuelle Ansteckung übertragen wird, beeinflusst die Genitalien von Männern und Frauen und verursacht das Auftreten von schmerzlosen Warzen. Allerdings sind diese Genitalwarzen sehr ansteckend und das Virus kann durch Kontakt mit ihnen von Haut zu Haut übertragen werden.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 18).
durch (gynäkologin), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 19/08/2019
Keine Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.