Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Azoospermie
12
Menü

Azoospermie

Eine der Ursachen für die Notwendigkeit, auf ICSI zurückgreifen zu müssen, ist die Azoospermie, d.h. das Fehlen von Spermien im Ejakulat.

Es gibt zwei Arten von Azoospermien:

nicht-obstruktiv
Es gibt ein Problem bei der Spermienbildung.
Obstruktiv
Spermien werden produziert, können aber nicht austreten.
Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 11).
durch (embryologin), (gynäkologe), (embryologin), (leitende embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 14/05/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.