Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Arten von Teratozoospermien
9
Menü

Arten von Teratozoospermien

Teratozoospermie wird als Veränderung in der Morphologie der Spermien definiert. Sie ist eine Ursache der männlichen Sterilität und kann je nach Schweregrad in 3 Stufen eingeteilt werden:

Milde Teratozoospermie
Zwischen 10% und 14% der Spermien haben eine normale Morphologie.
Mäßige Teratozoospermie
nur 5-9% der Spermien haben eine gute Morphologie.

Schwere Teratozoospermie
Weniger als 5% der Spermien haben eine normale Form.

Diese Klassifizierung erfolgt nach den strengen Krugerkriterien, die belegen, dass das männliche Geschlecht eine Teratozoospermie aufweist, wenn mehr als 85% der Spermien mit schlechter Morphologie in seinem Ejakulat vorkommen.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 12).
durch (embryologin), (gynäkologe), (embryologe), (Ärztliche leitung bei fertty international), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 16/07/2019
Keine Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.