Von WMA, ACSA, HON zertifiziertes Medizinjournal.
Entname der Eizellen in der Vitrifizierung
6
Menü

Entname der Eizellen in der Vitrifizierung

Die Behandlung der Vitrifikation der Eizellen besteht darin, der Frau eine ovarielle Stimulation zu geben, so dass sich mehrere Follikel in den Eierstöcken entwickeln. Sobald diese die richtige Größe erreicht haben, wird im Operationssaal eine Follikelpunktion durchgeführt, um die Eizellen zu entnehmen. Schließlich müssen die Eier, sobald sie im Labor sind, entschichtet werden, um die sie umgebenden Granulatzellen zu beseitigen und so die geschälten Eier zu erhalten.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen: ( 22).
durch (embryologin), (embryologin), (embryologin) Und (invitra staff).
Letzte Aktualisierung: 16/05/2019
Kommentare
Zur Erstellung statistischer Daten und um Ihnen personalisierte Einträge anbieten zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.